Das war die Aquila ÖM (Michael Schwamberger Memorial)

Die Sieger der Österreichischen Meisterschaften Aquila stehen fest: Raoul und Maria Otter haben den Titel verteidigt. Auch verteidigt hat Fabian Obereder mit Georg Janisch den Landesmeistertitel und den Sportunion Wien Landesmeistertitel. Wir gratulieren!

Die Titel wurden mit dem nun schon gewohnten Fleet-Splitting ausgesegelt, die letzte Wettfahrt fand dann aufgeteilt in der Gold- und Silberfleet statt.

Das Wochenende war ein seglerisches Fest: Sonne, an drei Tagen Wind, 28 begeisterte Seglerinnen und Segler, großartige Unterstützung durch die Wettfahrleitung mit Martin Lehner und vielen Helferinnen und Helfern.

Als Rahmenprogramm die Bootstaufe unserer RS Quest auf den Namen "Florian", als Erinnerung an den jung vertorbenen Florian Guggenberger. Die Eltern von Florian nahmen die Bootstaufe vor.

Am Abend rockte die Band "Proberaum" unseres Clubmitglieds Thomas Müllner unsere Bootshalle.

Am Freitag Abend dann eine Weinverkost mit unserem O-Jollensegler Hans-Peter Göbel (Weinbauer im Stammersdorf).

Im Anschluss an die Siegerehrung überreichte Raoul Otter als Klassensekretär der Aquila Klasse einen Aquila-Klassenstander für unsere zukünftigen Aquila-Regatten!

 

Danke an alle, die diese Regatta möglich gemacht haben!